Die Sopranistin Noe Ito Fröscher ist in der Schweiz geboren und aufgewachsen und lebt nun mit ihrer Familie in Belp.


Nach dem Gymnasium trat sie in die Gesangsklasse von Ingrid Frauchiger an der Hochschule der Künste Bern ein. Ihr Lehrdiplom erhielt sie 2004 bei Janet Perry und schloss im Sommer 2008 erfolgreich das Konzertreifediplom bei Marianne Kohler ab. Sie besuchte verschiedene Meisterkurse bei Barbara Schlick, Kristina Laki und Elisabeth Glauser. 

Ihre Studien ergänzte sie unter anderem bei Denise Bregnard, Richtung Musical/Pop/Belting, im Nachdiplomstudiengang CAS Pop an der HKB Jazz in Bern und bei Christin Maho vertiefte sie sich in Jazz - Impro.


Sie pflegt eine rege Konzerttätigkeit als Oratorien- und Musicalsängerin im In- und Ausland.

Verschiedene Konzerte und Tourneen führten u.a. nach Deutschland, Italien und Japan.


Ihr breitgefächertes Repertoire reicht vom klassischen Lied, über Oratorien und Messen bis hin zum Unterhaltungsgenre Musical, Pop, Gospel und Jazz.


Sie ist zudem ausgebildete Chordirigentin, leitet verschiedene Chöre in den Genres Gospel / Pop, coacht mehrere Gesangensembles, betreut an der Musikschule Region Wohlen eine Gesangsklasse und unterrichtet am Conservatoire de Lausanne und der Haute école de Musique die Musical Klasse zusammen mit Damian Meier. 

Jährlich leitet sie zusammen mit Christoph Kuhn Chorleiterausbildungen des BKGV, gibt Workshops und leitet diverse Projekte, wie noe and friends.